Göttinger Tageblatt

Göttingen – Stadt, die Wissen schafft. Für Journalisten schafft sie aber nicht nur Wissen, sondern Geschichten in ungeahnter Fülle. Die über 30 000 Studierenden bieten schon für sich eine Flut an frischen Ideen und Projekten. Interessante Geschichten und vor allem Lebensläufe lassen in diesem Umfeld nicht lange auf sich warten. Aber keine Studenten ohne Universität: Die Georg-August-Universität – ihres Zeichens die älteste Universität in Niedersachsen – beherbergte seit jeher Berühmtheiten, sowohl unter den Studierenden als auch den Lehrenden. Hochschulpolitik, neue Entwicklungen in der Lehre und zahlreiche Veranstaltungen sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem, was sie für uns Lokaljournalisten zu bieten hat. Neben der Georgia Augusta prägen die Private Hochschule (PFH) und die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) die Stadt. Forschungseinrichtungen wie die Max Planck Institute sorgen für frischen Wind in der Wissenschaft. Spannende Themen für das Göttinger Tageblatt.

Wer sich für Kultur interessiert wird schnell in Göttingen fündig: Deutsches Theater und Göttinger Symphonieorchester präsentieren laufend Vorstellungen auf höchstem Niveau. In den großen Konzerthallen, der Stadthalle und der Lokhalle treten deutsche und internationale Stars aller Couleur auf. Kleine Clubs bieten dem Nachwuchs und Künstlern abseits der großen Bühnen ein Forum. Beim NDR2-Soundcheck-Festival kommen einmal im Jahr Etablierte und Nachwuchsstars der Musikszene in die Universitätsstadt.

Sport? Haben wir auch! Die BG Göttingen spielt ganz vorn in der Basketballbundesliga mit und die Tänzer des TSC Schwarz-Gold Göttingen ertanzten sich bei der Weltmeisterschaft in Ungarn den fünften Platz. Nicht zuletzt bietet auch die Politik der Stadt Stoff für Geschichten. Mit der Fusion der Landkreise Göttingen und Osterode hat sich die Bandbreite nochmals erweitert.

Göttingen bietet alles: Vom spannenden Gerichtsprozess über Kultur bis hin zum Ortsrat und der Schau des Kaninchenzuchtvereins oder dem Karnevalsumzug – alles hat seinen Reiz und als Volontär beim Göttinger Tageblatt sowie Eichsfelder Tageblatt kannst du nur profitieren.


Lisa Schröder
Bereich Volontariat

Telefon: 0511 518 1091
E-Mail: volontariat@madsack.de

    Du hast Fragen zum Thema Göttinger Tageblatt?
    Dann frag einfach Lisa.

    Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf die Bücher.
    Fragen-Betreuer