Volontariat
Lokal­redaktion
(d/m/w)

Ein Volontariat ist der klassische Weg in den Journalismus. Du lernst in zwei spannenden Jahren alle Facetten des Berufs kennen – von der digitalen Berichterstattung bis zu der gedruckten Zeitung. Du startest gemeinsam mit weiteren Volontärinnen und Volontären, sodass wir euch als einen Jahrgang miteinander vernetzen. Bei den gemeinsamen Volokursen und weiteren interessanten Veranstaltungen, die wir für euch organisieren, wird euer Zusammenhalt gestärkt, sodass ihr euch bei euren MADSACK-Karrieren unterstützen könnt.

Und so läuft unser Lokalvolontariat ab…

Drei Wochen Volo-Class in Hannover

Während unserer mehrwöchigen VoloClass lernst du mit gut 24 Volontärinnen und Volontären beim MADSACK Medien Campus das journalistische Handwerkszeug von Grund auf. Das Schulungskonzept ist individuell auf MADSACK angepasst und beinhaltet u.a. Texten in allen Formen des digitalen Journalismus, Grundlagen der Themenfindung, Recherche, Fotografie, redaktionelle Technik, Recht und Medienethik.

Drei Monate Mitarbeit in der Stammredaktion

Jetzt hast du das journalistische Rüstzeug für die Arbeit in der Praxis. Es folgt ein erster Einsatz in deiner Lokalredaktion, in der du das Erlernte einsetzen und trainieren kannst. Du lernst deine Kolleginnen und Kollegen kennen und veröffentlichst erste Geschichten. Während dieser Zeit wirst du in verschiedenen Ressorts eingesetzt – von der Lokalredaktion über Wirtschaft, Kultur bis Sport – und kannst dich orientieren, wo dein künftiger Themenschwerpunkte liegen könnte. 

Einwöchige Schulungsphase in Hannover

Hier vertiefst du deine Grundkenntnisse im Rahmen gemeinsamer Diskussionen und der Nutzung deiner bisherigen Erfahrungen in der Stammredaktion.

Weitere Mitarbeit & Ausbildung in der Stammredaktion

In den Redaktion nimmst du an den täglichen Konferenzen teil, bei denen die Themen besprochen werden. Du bearbeitest eigenständig Termine, kannst aber auch deine eigene Ideen und Geschichten einbringen. Unser Lokaljournalismus bietet vielfältige Möglichkeiten, sich auszuprobieren und eigene Interessen aufzugreifen.

Zweiwöchige Schulungsphase in Hannover

Nach rund einem Jahr kehrst du zurück an den Campus. In diesen zwei Wochen geht es darum, alle Erfahrungen des ersten Jahres mit den anderen Volontärinnen und Volontären zu überprüfen, zu schärfen und das gelernte erneut zu vertiefen. Zudem geht es um den journalistischen Feinschliff. Hochkarätige Praktikerinnen und Praktiker werden intensiv mit dir an Texten, Videos, crossmedialer Berichtserstattung arbeiten, damit du noch besser für alle Darstellungsformen gerüstet bist.

Gemeinsame Abschlussfahrt

Nach einer weiteren Station in deiner Lokalredaktion steht die Abschlussreise an. Am Ende des Volontariats machen wir eine gemeinsame Exkursion unter dem Motto „Gemeinsam blicken wir auf neue Themen und Entwicklungen im Journalismus.“

Wird das Volontariat vergütet? Wann kann ich mich wie bewerben? Die wichtigsten Fragen und Antworten findest du in unserem FAQ.

Was wir dir bieten

Deine Stammredaktion

Guten Regionaljournalismus dort lernen, wo er gemacht wird. In deiner Lokalredaktion bekommst du Routine im Recherchieren, Schreiben, in Social Media und Mobile Reporting.

Weiterbildung

Erstklassige Journalistinnen und Journalisten schulen dich in allen journalistischen Darstellungsformen – digital und Print.

Technische Ausstattung

Um bestens ausgestattet auf Termine gehen zu können, stellen wir dir für dein Volontariat ein Diensthandy und einen Laptop zur Verfügung.

Best Buddies

Aktuelle Volos aus dem vorherigen Volo-Jahrgang unterstützen dich vor Ort im Rahmen unseres Patenprogramms – somit hast du immer zusätzliche Ansprechpartner.

Was du mitbringen solltest

Begeisterung für den Lokaljournalismus

Du hast Spaß am Schreiben über interessante Menschen, filmst gerne spannende Ereignisse und kannst dir vorstellen Social Media und Podcasts für deine Geschichten zu nutzen.

Du bist immer den neusten Themen und Trends auf der Spur. Eine gewisse Neugierde und ein Gespür für Themen charakterisieren deine Arbeitsweise.

Digital Native

Die digitale Welt mit all ihren Möglichkeiten ist nichts neues für dich. Egal ob Social Media, Podcast oder Livstreams – verschiedenste Plattformen sind dir bekannt.

Journalistische Erfahrungen

Du verfügst bereits über erste journalistische Erfahrungen, welche du beispielsweise im Rahmen eines Praktikums, einer freien Mitarbeit oder während deines Studiums sammeln konntest.

Und so läuft unser Bewerbungsprozess

Anmelden im Bewerbungsportal

Einladung zur Text-Challenge

Persönliches Gespräch mit der Chefredaktion

Alles verstanden? Los gehts!


Anika Schock
Bereich Volontariat

Telefon: 0511 518 1091
E-Mail: volontariat@madsack.de

    Du hast Fragen zum Thema Volontariat Lokal­redaktion (d/m/w)?
    Dann frag einfach Anika.

    Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf den Laptop.
    Fragen-Betreuer