Patrick Marcel Pradella

Trainee General Management

Vor dem Traineeprogramm habe ich

mein Masterstudium in Business Administration mit den Schwerpunkten in Unternehmensentwicklung und Finance an der Universität zu Köln abgeschlossen. Zuvor habe ich bereits meinen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Uni Bielefeld erworben und zwei Jahre lang mit einem Tennis-Stipendium an der Baylor University in Texas studiert. Zwischendurch konnte ich immer mal wieder betriebswirtschaftliche Erfahrungen in verschiedenen Praktika im In- und Ausland sammeln.

Mein Eindruck vom Traineeprogramm

ist bisher durchweg positiv. In den drei Monaten, die ich bislang als Trainee bei MADSACK verbringen durfte, habe ich viele spannende und nette Menschen kennengelernt und stets höchste Wertschätzung erhalten. Das Unternehmen befindet sich mitten im digitalen Wandel und als Trainee habe ich die Chance, diesen Wandel frei nach meinen Interessen mitzuerleben und mitzugestalten.

Spannendste Erlebnisse während meines Traineeprogramms

direkt in meiner ersten Station darf ich in einem Projekt zur Entwicklung eines neuen überregionalen Nachrichtenportals mitwirken und somit spannende Erfahrungen in Bezug auf die Entwicklung von neuen digitalen Produkten sammeln. Dieses Projekt ist für mich besonders attraktiv, da ich in echter Start-up-Atmosphäre nicht nur betriebswirtschaftlich arbeite, sondern auch technisch und redaktionell herausgefordert werde.

Ich freue mich besonders auf

abwechslungsreiche und herausfordernde Projekte, in denen ich eigene Freiheiten bekomme und Verantwortung übernehmen darf.

Trainee sein heißt für mich

eine ideale Möglichkeit, mich kontinuierlich weiterzuentwickeln und weiterzubilden. In den verschiedenen Einsätzen habe ich die Chance, das Unternehmen ganzheitlich kennenzulernen und auch mal über den eigenen Tellerrand hinwegzuschauen, um meinen Erfahrungshorizont zu erweitern und meine wirklichen beruflichen Interessen zu erforschen.

Alle Buddies

Patrick Marcel Pradella

Patrick Marcel Pradella

Trainee General Management

Trainee sein heißt für mich...
eine ideale Möglichkeit, mich kontinuierlich weiterzuentwickeln und weiterzubilden. In den verschiedenen Einsätzen habe ich die Chance das Unternehmen ganzheitlich kennenzulernen und auch mal über den eigenen Tellerrand hinweg zu schauen, um meinen Erfahrungshorizont zu erweitern und meine wirklichen beruflichen Interessen zu erforschen.

Frank Hofmann

Frank Hofmann

Trainee Medienmanagement

Trainee sein heißt für mich...
neue Herausforderungen anzunehmen und mein Wissen in Tiefe und Breite zu erweitern. Ich empfinde die Traineezeit auch als einen Zeitraum zur Orientierung und Gestaltung des zukünftigen Karrierewegs im Konzern.

Beatrix Altenhöner

Beatrix Altenhöner

Trainee Personal

Trainee sein heißt für mich...
eine tolle Möglichkeit den Berufseinstieg optimal zu meistern und hierdurch wirklich für sich auszuprobieren, worin die eigenen Stärken liegen und wo der berufliche Schwerpunkt liegen soll. Durch training-on-the-job und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten hat man wirklich die Möglichkeit sich beruflich so zu entwickeln, um bestmöglich nach dem Studium ins Berufsleben einzusteigen.

Hanno Blanke

Hanno Blanke

Trainee Medienmanagement

Trainee sein heißt für mich...
die Möglichkeit fast ohne Grenzen sehr vielschichtige Erfahrungen zu machen und dabei unheimlich viel dazu zu lernen. Durch die individuelle Förderung gelingt so der perfekte Einstieg in den Konzern.

Viola Priewe

Viola Priewe

Trainee Medienmanagement

Trainee sein heißt für mich...
ein anspruchsvoller, sehr lehrreicher, spannender und wertvoller Berufseinstieg. Außerdem ist es eine super Möglichkeit, wahnsinnig viele Menschen im Konzern kennenzulernen, zu netzwerken und aktiv seine Zukunft mitzugestalten.

Dustin Lemme

Dustin Lemme

Trainee Unternehmensentwicklung und Strategie

Trainee sein heißt für mich...
die Chance und der Anspruch, den Herausforderungen eines Verlages mutig zu begegnen und dessen Zukunft mitzugestalten.