Alina Herter

Trainee Medienmanagement

Vor dem Traineeprogramm habe ich

eine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print bei der Verlagsgesellschaft Madsack gemacht. Im Anschluss an die zweijährige Ausbildung habe ich Wirtschaftswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover studiert, um die Inhalte aus der Ausbildung in der Theorie noch weiter zu vertiefen. Hier habe ich insbesondere die Bereiche „Marketing und Management“, „Unternehmensführung“ und „Personal“ vertieft, welche auch Inhalt des Masterstudiengangs International Management waren.

Mein Eindruck vom Traineeprogramm

…ist schon in den ersten Wochen sehr positiv. Neben der ersten Einsatzabteilung konnten wir bereits in Umlaufgesprächen viel Interessantes über weitere Abteilungen und Bereiche bei Madsack erfahren und uns einen Rund-um-Blick über die vielen spannenden Tätigkeitsfelder des Konzerns verschaffen. Dies erleichtert direkt zu Beginn die Zusammenhänge gut zu verstehen und vor allem die eigenen Wünsche bei der Einsatzplanung für die weiteren Programm-Stationen mit einfließen zu lassen.

Spannendstes Erlebnis während meines Traineeprogramms

Wir sind zwar erst knapp zwei Monate im Unternehmen, aber ich konnte bereits in meiner ersten Station bei dem Relaunch eines Geschäftsmodells mitarbeiten. Die Kick-Off Veranstaltung, bei der u.a. die neuen Vertriebsunterlagen an denen ich mitgewirkt habe präsentiert wurden, war ein tolles Erlebnis.

Ich freue mich besonders auf

…die vielfältigen und unterschiedlichen Einsätze und natürlich auf die bevorstehenden Seminare und spannenden Trainee-Projekte.

Trainee sein heißt für mich

…neugierig und offen gegenüber neuer Aufgaben und unterschiedlichster Menschen zu sein, sich persönlich anhand der eigenen Stärken und Schwächen weiterzuentwickeln und ein breites Netzwerk in einem großen Medienkonzern aufzubauen.

Alle Buddies

Alina Herter

Alina Herter

Trainee Medienmanagement

Trainee sein heißt für mich...
neugierig und offen gegenüber neuer Aufgaben und unterschiedlichster Menschen zu sein, sich persönlich anhand der eigenen Stärken und Schwächen weiterzuentwickeln und ein breites Netzwerk in einem großen Medienkonzern aufzubauen.

Julia Rinker

Julia Rinker

Trainee Medienmanagement

Trainee sein heißt für mich...
ein anspruchsvoller, sehr lehrreicher, spannender und wertvoller Berufseinstieg. Außerdem ist es eine super Möglichkeit, wahnsinnig viele Menschen im Konzern kennenzulernen, zu netzwerken und aktiv seine Zukunft mitzugestalten.

Hanno Blanke

Hanno Blanke

Trainee Medienmanagement

Trainee sein heißt für mich...
die Möglichkeit fast ohne Grenzen sehr vielschichtige Erfahrungen zu machen und dabei unheimlich viel dazu zu lernen. Durch die individuelle Förderung gelingt so der perfekte Einstieg in den Konzern.

Patrick Marcel Pradella

Patrick Marcel Pradella

Trainee General Management

Trainee sein heißt für mich...
eine ideale Möglichkeit, mich kontinuierlich weiterzuentwickeln und weiterzubilden. In den verschiedenen Einsätzen habe ich die Chance das Unternehmen ganzheitlich kennenzulernen und auch mal über den eigenen Tellerrand hinweg zu schauen, um meinen Erfahrungshorizont zu erweitern und meine wirklichen beruflichen Interessen zu erforschen.

Frank Hofmann

Frank Hofmann

Trainee Medienmanagement

Trainee sein heißt für mich...
neue Herausforderungen anzunehmen und mein Wissen in Tiefe und Breite zu erweitern. Ich empfinde die Traineezeit auch als einen Zeitraum zur Orientierung und Gestaltung des zukünftigen Karrierewegs im Konzern.